Die Qualität des mobilen Außendienstes sieht die VPV als ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zu ihren Mitbewerbern im deutschen Versicherungsmarkt.

 

Fairness und Transparenz sind zwei Eigenschaften, an denen wir diesen Qualitätsunterschied messen wollen.

 

Fairness bedeutet, dass wir unseren Kunden individuelle, direkt für ihre persönlichen Bedürfnisse ausgearbeitete Versicherungslösungen anbieten. Zusagen, die wir machen, und einmal getroffene Vereinbarungen halten wir ein! Transparenz bedeutet, dass unsere Kunden vollumfänglich informiert sind über die Versicherungslösungen, die sie beim VPV Außendienstmitarbeiter abschließen. Sie erhalten Informationen zeitnah und kompetent. Sie können uns jederzeit kontaktieren. Wir kümmern uns um die Anliegen unserer Kunden. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns sehr wichtig.

Deshalb hat die VPV Kriterien festgelegt, mit denen sie faires und transparentes Verhalten ihrer Außendienstmitarbeiter gegenüber deren Kunden misst und bewertet.

 

Nur wer diese anspruchsvollen Kriterien erfüllt bekommt den Status FairParent® Vermittler verliehen.

 

Dieser FairParent® Status eröffnet dem Außendienstmitarbeiter mehr Handlungsmöglichkeiten, von denen wiederum die Kunden profitieren. So zum Beispiel in der Vor-Ort-Schadensregulierung und in der Kundenberatung.