Gothaer Betriebshaftpflichtversicherung


Vertreiben Sie Ihre Sorgen um das Haftungsrisiko

Keine Qualitätskontrolle ist hundertprozentig sicher. Jüngst wurden nationale und internationale Haftungsbedingungen vom Gesetzgeber kontinuierlich ausgeweitet und verschärft. Was der Qualitätssicherung und dem Verbraucherschutz dienen soll, stellt sich für Hersteller, Händler und Importeure immer mehr als unkalkulierbares Risiko dar. Besonders, wenn ihre Produkte weiterverarbeitet werden. Eine Betriebshaftpflichtversicherung schützt Sie vor diesen Risiken.


Was ist bei der Betriebshaftpflichtversicherung versichert?

Versichert bei der Betriebshaftpflichtversicherung ist die gesetzliche Haftpflicht privatrechtlichen Inhaltes des Versicherungsnehmers aus betrieblichen Tätigkeiten, Rechtsverhältnissen und Eigenschaften.

Wen schützt die Betriebshaftpflichtversicherung?

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist für Betriebe aus den Bereichen Handel, Gewerbe oder Handwerk geeignet. Die Betriebshaftpflichtversicherung schützt den Versicherungsnehmer und seine gesetzlichen Vertreter sowie angestelltes Personal, dessen Fehlverhalten Sie ebenfalls gegen sich anrechnen lassen müssen.



Rückrufkostenversicherung

Wer kennt es nicht? Ein Automobilhersteller startet eine groß angelegte Rückrufaktion oder ein Lebensmittelkonzern räumt ein Produkt wieder aus den Regalen. Die Pflicht zum Rückruf von Produkten zur Vermeidung drohender Personen- oder Sachschäden ist mit hohen Kosten verbunden. Diese stellen für Ihr Unternehmen einen Vermögensschaden dar, der üblicherweise durch eine Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung nicht gedeckt ist. Hier ist eine gesonderte Produkt-Rückrufkostenversicherung erforderlich.

Ihre Vorteile: Versicherungsschutz zum Beispiel für Kosten bei

  • Benachrichtigung/Warnung
  • Überprüfung der Produkte
  • Ggf. Vernichtung/Entsorgung der Produkte
  • Sortierungs-/Transportkosten